| 20:05 Uhr

Geschenkeaktion
Nikolaus-Aktion an der Schule

Spiesen-Elversberg. (red) Anderen Menschen eine Freude machen, Menschen, die man mag, die vielleicht Sorgen haben. Das war das Anliegen der Schülervertretung der Gemeinschaftsschule Spiesen-Elversberg. Außerdem wollten die Schülervertreter auch mal wieder an Albert Schweitzer erinnern, den Namensgeber ihrer Schule.


So beschlossen die Schülersprecher Lars Weber und Hannah Scheller gemeinsam mit Evelyn Bopp und den Verbindungslehrerinnen Marion Kaschek und Susanne Gebauer, es mit einer Nikolaus-Aktion zu versuchen: Schüler der Schule konnten im Vorfeld einen Nikolaus bestellen und einen Zettel an den Menschen schreiben, der diesen Nikolaus am Nikolaustag geschenkt bekommen soll. Da die Nikoläuse etwas teurer verkauft wurden als sie gekostet haben, kann damit die Wunschbaumaktion des Kinderschutzbundes unterstützt werden. Es wurden 145 Nikoläuse bestellt.