Schommer bleibt Vorsitzender

Elversberg. Einen ehrenvollen Abschied nach 16 Jahren Vorstandstätigkeit bereitete man Karl Lesch während der Jahreshauptversammlung des Pensionärvereins Elversberg. Rund 130 Mitglieder waren zur Versammlung in die Glückauf-Halle gekommen. Vorsitzender Walter Schommer (Foto: SZ) wurde in den anschließenden Wahlen im Amt bestätigt

Elversberg. Einen ehrenvollen Abschied nach 16 Jahren Vorstandstätigkeit bereitete man Karl Lesch während der Jahreshauptversammlung des Pensionärvereins Elversberg. Rund 130 Mitglieder waren zur Versammlung in die Glückauf-Halle gekommen. Vorsitzender Walter Schommer (Foto: SZ) wurde in den anschließenden Wahlen im Amt bestätigt. Weiter gewählt wurden Lothar Engelbreth (Geschäftsführer), Reiner Herrlinger (zweiter Geschäftsführer), Christina Eschl-Wolf (Schriftführerin), Willi Emich (zweiter Schriftführer). Walter Schommer gab einen Überblick über die in den nächsten Monaten geplanten Aktivitäten, wie den Operettenabend am 18. Mai, die bereits ausgebuchte Urlaubsfahrt Ende Juni nach Südtirol, das Bergfest am 5. Juli, das für den 11. Oktober geplante Oktoberfest und die am 3. Dezember stattfindende Weihnachtsfeier. Bei der Versammlung der Sterbebeihilfekasse des Pensionärvereins Elversberg wurden Geschäftsführung und Vorstand wiedergewählt. red