1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Spiesen-Elversberg

Oberliga: SVE II muss gegen Burgbrohl noch konsequenter sein

Oberliga: SVE II muss gegen Burgbrohl noch konsequenter sein

Nach nur einem Punkt aus vier Spielen fand Fußball-Oberligist SV Elversberg II wieder in die Erfolgsspur zurück. Beim 2:0-Sieg am vergangenen Freitag im Derby beim FC Hertha Wiesbach präsentierte sich das Team wesentlich siegeshungriger und agiler als zuletzt.

SVE-II-Trainer Peter Eiden: "In der ersten Halbzeit zeigten wir wieder richtig guten Fußball. Man merkte von der ersten Minute an, dass das Team die Partie gewinnen wollte. Die Jungs gingen dieses Mal konzentrierter und aggressiver in die Zweikämpfe."

Jetzt steht an diesem Sonntag um 15 Uhr das Heimspiel gegen den Tabellen-14. Spvgg Burgbrohl an. Die Rheinländer hängen nach fünf Niederlagen aus den vergangenen sechs Ligaspielen im Tabellenkeller fest. Eiden sagt: "Burgbrohl ist ein unangenehm zu spielender Gegner. Die Mannschaft muss bestimmte Situationen noch besser nutzen und in Zählbares verwandeln. Etwa dann, wenn sie die Partie dominiert. Aber vor allem den jungen Spielern fällt es oft noch schwer, Spiele konsequent zu Ende zu bringen." Bei der SVE ist Stürmer Samed Karatas nach seinem Muskelfaserriss wieder ins Training eingestiegen.