Noch Plätze frei bei Ferienfreizeit in Holland

Noch Plätze frei bei Ferienfreizeit in Holland

Noch Plätze frei sind bei der Jugendfahrt nach Holland vom 10. bis 20. August. Das Jugendbüro der Gemeinde Spiesen-Elversberg bietet in Zusammenarbeit mit der Arbeiterwohlfahrt Elversberg und dem Landkreis Neunkirchen diese Jugendfreizeit an.

Die Mobilheim-Chalets sind auf dem "Camping de Witte Molen" in Scharendijke.

Camping De Witte Molen ist gelegen auf Schouwen-Duiveland. Schouwen-Duiveland, das auch als die Krone von Zeeland bezeichnet wird, hat diesen Titel seiner geographischen Lage als nördlichste Insel von Zeeland zu verdanken. In der westlichen Ecke dieses nördlichsten Teils Zeelands befinden sich die breitesten Strände . Die Gruppe erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit Fahrten nach Rotterdam, Antwerpen, Den Haag. Aber natürlich auch Strandleben und Besuch von bekannten Badeorten wie Renesse, Burgh Haamstede, Scharendijke und vielem mehr.

14 Jugendliche im Alter von 14 bis 27 Jahren mit und ohne Handicap aus dem Landkreis Neunkirchen können mitfahren. Die Chalets verfügen über vier Betten. Die Jugendlichen sorgen unter Anleitung der Betreuer dafür, dass für alle etwas zu essen auf dem Tisch steht. Dazu gehört Essensplan vorbereiten, einkaufen, kochen, backen und Geschirr waschen.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt nach Auskunft der Veranstalter 150 Euro. Darin enthalten ist der Transport mit Kleinbussen, Verpflegung und Unterkunft.

Weitere Informationen beim Jugendbüro der Gemeinde Spiesen-Elversberg , Horst Findeisen oder Lucia Jochum, Hauptstraße 116, Tel. (0 68 21) 79 11 23 oder 79 11 59, per E-Mail an: jugendbuero@spiesen-elversberg.de.