Motorradclub unterstützt Kinder-Hospizdienst

Elversberg · . 500 Euro hat der Motorradclub Elversberg (MCE) dem Kinder-Hospizdienst Saar gespendet. Zu Stande kam die Spende durch die Teilnahme am Elversberger Weihnachtsmarkt. Auf Anregung eines Vorstandsmitgliedes überlegte sich der Vorstand in diesem Jahr, seinen Reinerlös nicht in die Vereinskasse fließen zu lassen, sondern an den Kinder-Hospizdienst Saar zu spenden.

462,68 Euro konnten als Reinerlös nach dem Verkauf von Glühwein, Aiwar-Suppe und Petit fours verbucht werden. Die Bäckerei Ziegler hatte die gelieferten Backwaren gespendet. Der Club rundete die Summe dann auf 500 Euro auf.

Der 1. Vorsitzende des MCE, Holger Grotzfeld, und Schriftführer Frank Regitz übergaben die Spende an Agathe Schmitt vom Kinder-Hospizdienst Saar. Die Stadtwerke St. Ingbert schlossen sich der Aktion an und spendeten zusätzlich 200 Euro an den Kinder-Hospizdienst.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort