| 20:15 Uhr

Lesung
Mord auf dem Gisinger Golfplatz

Werner Weckler liest.
Werner Weckler liest. FOTO: Willi Hiegel
„Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett‘‘ und der Kriminaltango waren die musikalischen Zwischenspiele von Berthold Lehmann (84) bei der Lesung des Spieser Krimi-Autor Werner Weckler (80, vorne) im evangelischen Gemeindehaus Elversberg.

Wecklers drittes Buch ist unter dem Titel „Das Quartett“ in der Edition Schaumberg, für elf Euro erschienen. Der Inhalt erzählt die Geschichte von vier ehemaligen Studienfreunden, die sich nach Jahren wieder treffen und dabei beschließen, sich künftig gegenseitig einzuladen. Dabei geschieht auf dem Golfplatz in Gisingen ein Mord. Kommissar Luca und seine Assistentin Nina tappen zunächst im Dunkeln. Weckler, als  Chemiker an der Uni des Saarlandes  arbeitete, findet dort auch  seine  Geschichten und greift dabei tief in die Trickkiste der Chemie. ⇥hi/ Willi Hiegel