Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 19:33 Uhr

Mehr Fahrzeit einplanen wegen Baustelle in Spiesen

Spiesen. . Der Landesbetrieb für Straßenbau wird noch bis zum 22. August die L 243/ Hauptstraße in Spiesen sanieren. Betroffen ist die Strecke zwischen der Einmündung Im Roth und der Abzweigung L 285/ Neunkircher Straße/ Hermannstraße auf einer Länge von 750 Metern. Die Fräs- und Asphaltarbeiten müssen auf Grund der geringen Straßenbreite unter Vollsperrung ausgeführt werden, teilt der LfS mit. Die Umleitung erfolgt auf der L 285 - Neunkircher Straße, L 112 - Heinitzstraße, Spieser Straße, Elversberger Straße und der L 243 Hauptstraße. Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert. Die Baumaßnahme ist mit dem Betreiber des öffentlichen Linienverkehrs, der Saar Mobil GmbH, abgestimmt. Informationen über die Auswirkungen der Baumaßnahme erhalten Nutzer des ÖPNV vor Ort. red

Der Landesbetrieb für Straßenbau rechnet trotz Ausführung in der Ferienzeit während der Bauzeit mit Verkehrsbehinderungen und bittet die Verkehrsteilnehmer, mehr Fahrzeit einzuplanen. Der überregionale Verkehr sollte den Streckenabschnitt weiträumig umfahren.