| 20:23 Uhr

Spiesen-Elversberg
Lotsendienst „Mobisaar“ stellt sich in Spiesen vor

Spiesen-Elversberg. (red) Zu einer Vorstellung des Projektes „Mobisaar“, laden Bürgermeister Reiner Pirrung und die Projektverantwortlichen am Montag, 16. April, ab 15 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses, Hauptstraße 116 in Spiesen-Elversberg ein.

Interessierte können sich über den kostenlosen Mobisaar-Lotsenservice informieren. Dieser wird im Regionalverband Saarbrücken, im Saarpfalz-Kreis und im Landkreis Neunkirchen – hier mit Unterstützung der Diakonie Saar – angeboten. Gleichzeitig sollen auch Menschen für die ehrenamtliche Lotsentätigkeit gewonnen werden. Mobisaar ist ein Lotsen-Service, der mobilitätseingeschränkten Menschen die Nutzung von Bus und Bahn erleichtern soll.