1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Spiesen-Elversberg

Letzte Krankenmesse des Malteser-Hilfsdiensts Spiesen

Haus der Vereine wird abgerissen : Letzte Krankenmesse der Malteser

Da die Malteser ihre Unterkunft verlieren, geht eine Tradition zu Ende.

Der Malteser Hilfsdienst Spiesen veranstaltet am Dienstag, 16. April, in den Räumlichkeiten der Arbeiterwohlfahrt in Spiesen (Hauptstraße 120, neben der Sparkasse) eine Krankenmesse für die älteren und kranken Mitbürger. Beginn ist um 15 Uhr. Im Anschluss werden verdiente Mitbürger und Helfer im Rahmen von 50 Jahren Altenclub und 40 Jahren Krankenmesse ausgezeichnet und geehrt. Auch Mitglieder der Diözesanleitung aus Trier haben ihr Kommen zugesagt.

Da das Haus der Vereine in Spiesen abgerissen werden soll, haben Spieser Malteser keine Unterkunft mehr, diese Krankenmesse, die eine feste Institution war, ist die vorerst letzte ihrer Art, wie die Awo mitteilt.