Jugendfußball: SVE-Teams holen sechs Punkte in drei Spielen

Jugendfußball: SVE-Teams holen sechs Punkte in drei Spielen

Zwei Siege und eine Niederlage, so lautet die Bilanz des vergangenen Wochenendes für die Nachwuchs-Fußballer der SV Elversberg in den Regionalligen. Am Samstag verloren die A-Junioren bei Tabellenführer 1. FC Kaiserslautern deutlich mit 0:7. In der Tabelle liegt die U19 der SVE auf Platz zehn.

Besser lief es am Sonntag für die U16, die ihr Heimspiel gegen die Sportfreunde Eisbachtal mit 4:1 gewann. Dreifacher Torschütze war dabei Nico Staub. Den vierten Treffer steuerte Frederik Christmann bei. Die B2 hätte als Neunter den Klassenverbleib sicher, muss aber absteigen, weil die B1 aus der Bundesliga runterkommt.

Ebenfalls zu drei Punkten kamen die C-Junioren. Zwei späte Treffer von Maximilian Hirtz und Justin Jung bedeuteten den 2:0-Erfolg beim FK Pirmasens, damit bleibt die U15 Tabellenachter.