| 20:39 Uhr

Kultur pur
Irish-Halloween-Fest und ein spannender Leseherbst

Krimiautor Klaus Brabänder. Foto: Brabänder
Krimiautor Klaus Brabänder. Foto: Brabänder FOTO: Privat
Spiesen-Elversberg. Neben dem Highlight im Kulturprogramm der Gemeinde Spiesen-Elversberg, dem Klassik-Open-Air, haben Bürgermeister Reiner Pirrung und Michael Gallo noch einiges mehr im Herbst zu bieten, auf das sie stolz sind. Von Elke Jacobi

Beispielsweise das Irish Halloween-Fest am 31 Oktober. Es findet im CFK statt und bietet neben Musik auch eine Whiskey-Verkostung an. Dann gibt es des Bürgermeisters ureigenstes „Kind“, das Caffé Kult. Neben „Hildegard Knefs Schwester Irmgard“ gibt es ein weiteres Schmankerl: Der Gemeindechef mit Tochter in einer Band. Und dann natürlich wieder der Leseherbst. Den eröffnet Stefan Mörsdorf (“Schritt für Schritt“, 13. November). Es folgen Klaus Brabänder (“Gegenwind“, 16. November), Günther Klahm („Saarland - 1000 Freizeittipps“, 20. November), Walther Henßen Potpourri (aus „Un wenn se net gestorb sinn“, Max unn Moritz uff saarlännisch“, „Em Zimmermanns Jupp sei Äldschder“, 22. November), Stephan Friedrich („Schlage die Trommel“, 26. November), Beatrice Sonntag (Reisevortrag „Indien“, 28. November) sowie schließlich am 4. Dezember eine Lesung für Grundschüler mit Katharina Sieg.“


Stefan Mörsdorf wird den Leseherbst eröffnen
Stefan Mörsdorf wird den Leseherbst eröffnen FOTO: Stefan Mörsdorf