| 00:00 Uhr

Herzlich willkommen im Leo's

Elversberg. Leo's Kitchen & Bar – so heißt der neue Gastro-Betrieb, mit dem man der alten TVE-Halle in Elversberg neues Leben einhauchen will. Jetzt sind Bar und Restaurant für alle offen. Oliver Spettel

Die Türen sind auf - die Gäste können kommen. Sie haben sich viel vorgenommen, die neuen Akteure in der ehemaligen TVE-Halle Elversberg . Nach langer Schließung und über einem Jahr nach dem Verkauf an die F. Holzer GmbH soll das Gebäude wieder genutzt werden. Mit einer eigens gegründeten Gastro-GmbH sind Sebastian Holzer und Benedikt Dorscheid, Gastronom und ehemaliger Pächter des St. Ingberter Ratskellers, mit Leo's Kitchen & Bar gestartet. Sie haben dem alten Gastronomiebetrieb in der Halle ein völlig neues Ambiente und einen neuen Zuschnitt verpasst.

Rückblick: Noch vor wenigen Tagen gab es keine Gäste, dafür aber jede Menge Gewusel beim Ortstermin. Handwerker, Lieferanten, Telefonate - eine ruhige Zeit sieht anders aus. Dorscheid und Holzer sind voll im Treiben, um ihr Konzept einer neuen Gastronomie auf den Weg zu bringen. "Wir sind ein gutes halbes Jahr am Arbeiten", bestätigt Sebastian Holzer. Alles, was das Leo's zu bieten habe, sei selbst ausgesucht und auch getestet worden, betont Dorscheid, geschäftsführender Gesellschafter und künftiger Küchenchef. Er is t Herr über die Klimaschränke, die den Besucher schon am Eingang empfangen. "Wir machen unser eigenes trockengereiftes Steak", erklärt er. Gegenüber die Schränke für Wein und Käse. Der Gastraum ist zweigeteilt: Bar- und Restaurantbereich. In der Bar wird Sport gezeigt. Im Restaurant gibt es derzeit 55 Plätze - ein Bereich mit 20 Plätzen kann abgetrennt werden. Von fast jedem Platz gibt es einen Blick durch die große Glasscheibe direkt in die Küche. Deren Herzstück bildet der Power-Grill aus den USA. "Für den musste eine eigene Gasleitung im Haus verlegt werden", schwärmt Dorscheid.

Der Weg zum Eingang des Leo's führt jetzt über eine Terrasse. Sonderveranstaltungen wie Zigarren-Verkostung seien hier geplant. Die Betreiber gönnen sich Montag und Dienstag als freie Tage, an denen dann aber auch Kochkurse oder Feiern stattfinden können. Am Wochenende ist durchgängig geöffnet mit Kaffee und Kuchen am Nachmittag - "gerne auch für Wanderer", sagen sie. leos-kitchen-bar.de



Zum Thema:

HintergrundDem Verkauf der Sporthalle des TV Elversberg waren lange und zähe Verhandlungen vorausgegangen. Zahlreiche Interessenten, Investoren und die Gemeinde waren beteiligt. Am Schluss ging es doch recht schnell und ein neuer Besitzer war gefunden: die F. Holzer GmbH. Die Sporthalle wurde grundhaft saniert. Sie wird derzeit von der SVE-Jugend genutzt. Wie Sebastian Holzer betont, sei man aber offen und werde gerne auch anderen Sportgruppen Hallenzeiten zur Miete anbieten. spe