Grünes Licht: Sportler können die Großenbruchhalle wieder nutzen

Elversberg · Die Großenbruchsporthalle in Elversberg steht ab sofort wieder für den Sportbetrieb zur Verfügung. Dies teilte die Gemeinde gestern mit. Bürgermeister Reiner Pirrung : "Der Statiker hat uns versichert, dass an der Deckenaufhängung keine tiefgreifenden Schädigungen vorhanden sind".

Die Halle war vor knapp 14 Tagen geschlossen worden, nachdem durch immer wieder auftauchenden Wassereintritt Schäden an der Decke und damit Gefahren für die Sportler vom Bauamt nicht ausgeschlossen werden konnten (die SZ berichtete). Nicht vom Tisch, so heißt es weiter, ist der Wassereintritt innerhalb des Daches. Die Hausmeister sind angewiesen, regelmäßig zu kontrollieren.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort