| 20:27 Uhr

Jugendfutsal
Futsal: Rohrbacher A-Jugend gewinnt in Elversberg

Elversberg. Die Großenbruchhalle in Elversberg war am Wochenende Schauplatz der diesjährigen Kreistitelkämpfe im Futsal des Jugendkreis Ostsaar. Der erste Titel wurde bei der C-Jugend vergeben. Dabei hatten die Gastgeber aus Elversberg erstmals Grund zum Jubeln, konnte sich das Team von Rouven Marquardt doch den Titel sichern. Bilanz: drei Spiele, drei Siege und 16:0 Tore. Die SVE-Festspiele wurden fortgesetzt von der B-Jugend. Auch sie sicherte sich mit einer weißen Weste von drei Siegen in Folge den Titel.

Die Großenbruchhalle in Elversberg war am Wochenende Schauplatz der diesjährigen Kreistitelkämpfe im Futsal des Jugendkreis Ostsaar. Der erste Titel wurde bei der C-Jugend vergeben. Dabei hatten die Gastgeber aus Elversberg erstmals Grund zum Jubeln, konnte sich das Team von Rouven Marquardt doch den Titel sichern. Bilanz: drei Spiele, drei Siege und 16:0 Tore. Die SVE-Festspiele wurden fortgesetzt von der B-Jugend. Auch sie sicherte sich mit einer weißen Weste von drei Siegen in Folge den Titel.


Nur der letzte Titel des Samstags ging an die A-Jugend des SV Rohrbach. Der Sonntag stand zunächst im Zeichen der E-Jugend, wo acht Teams um den Titel kämpften. Wieder führte kein Weg am SVE-Nachwuchs vorbei, der durch einen 2:0-Finalsieg über die DJK St. Ing­bert den dritten Streich perfekt machte. Der letzte Titel wurde bei der D-Jugend vergeben, hier konnte der SVE-Nachwuchs mit Glück und Geschick den vierten Titel perfekt machen. Im Endspiel besiegte man die DJK St. Ingbert mit 3:2 nach Sechsmeterschießen.