Fußgänger läuft Autofahrerin vor den Wagen: Schwer verletzt

Spiesen-Elversberg · . Mit lebensbedrohlichen Kopfverletzungen liegt ein 56-jähriger Mann aus Spiesen-Elversberg auf der Intensivstation der Uniklinik Homburg. Wie die Polizei gestern auf Anfrage mitteilte, hatte der Mann am Samstag um 20.21 Uhr die Spieser Hauptstraße überquert.

Sieben Meter weiter befindet sich eine Ampel, die für Fußgänger auf Rot stand. Die 59-jähriger Fahrerin eines Smart war in Richtung St. Ingbert unterwegs, als der dunkel gekleidete Mann ihr vors Auto lief. Laut Polizei wurde der Mann von der rechten Vorderseite des Autos erfasst und auf den Bürgersteig geschleudert. Die Fahrerin, teilt die Polizei weiter mit, war mit normaler Geschwindigkeit unterwegs, stand nicht unter Alkoholeinfluss. Alkoholische Beeinflussung wird allerdings beim Fußgänger vermutet, so die Polizei . Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort