Fußball-Oberliga: U21 der SVE startet in die Winter-Vorbereitung

Fußball-Oberliga: U21 der SVE startet in die Winter-Vorbereitung

Die U21 der SV Elversberg ist gestern Abend an der Saarbrücker Hermann-Neuberger-Sportschule in die Vorbereitung auf die Restsaison in der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gestartet. Die Mannschaft von Trainer Timo Wenzel plant sechs Testspiele, ehe am 27. Februar der Liga-Alltag mit dem Auswärtsspiel beim FC Arminia Ludwigshafen weitergeht.

"Wir werden die Vorbereitungszeit nutzen, um zum ersten Spieltag im neuen Jahr wieder zu 100 Prozent fit zu sein", verspricht Ex-Profi Wenzel und sagt: "Wir werden alles daransetzen, die Klasse zu halten und werden die Jungs mental wie auch körperlich intensiv vorbereiten."

Bislang steht der 19-jährige Stürmer Josef Hindi (SV Rodenbach) als Neuzugang der zweiten Mannschaft fest. Weitere Gespräche laufen noch, meldet der Verein in einer Pressemitteilung.

Das erste Testspiel soll am morgigen Samstag um 14.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Kaiserlinde gegen Verbandsligist FC Freisen stattfinden. Ob die Partie angesichts der Wetterverhältnisse stattfinden kann, war gestern noch unklar. Die restlichen Testspiele: Samstag, 30. Januar, gegen den Südwest-Verbandsligisten SV Rodenbach (14.30 Uhr, Kunstrasen Elversberg ); Mittwoch, 3. Februar, gegen den Saarlandligisten SV Bübingen (18.30 Uhr, Bübingen), 6. Februar gegen den Saarlandligisten SV Rot-Weiß Hasborn (14 Uhr, Kunstrasen Elversberg ), 13. Februar gegen den Saarlandligisten DJK Bildstock (14 Uhr, in Bildstock) und am 20. Februar gegen Verbandsligist FV Lebach (14.30 Uhr, Kunstrasen Elversberg ).

Mehr von Saarbrücker Zeitung