1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Spiesen-Elversberg

Fußball-Oberliga: SV Elversberg II mit drittem Sieg in Folge

Fußball-Oberliga: SV Elversberg II mit drittem Sieg in Folge

Die U21 der SV Elversberg hat am Sonntag in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar ihren dritten Sieg in Serie gefeiert. Bei Aufsteiger FK Pirmasens II setzte sich die Fußball-Mannschaft von Trainer Timo Wenzel vor 130 Zuschauern mit 2:1 (0:0) durch.

"Die ersten 70 Minuten war das die beste Leistung von uns in dieser Saison. Danach haben wir es unnötig noch einmal spannend werden lassen, aber daraus werden wir sicher lernen", erklärte der zufriedene Übungsleiter nach dem Schlusspfiff.

In der ersten Hälfte war Elversberg II drückend überlegen und hatte acht hochkarätige Möglichkeiten. Doch der Ball wollte einfach nicht ins Tor. Unter anderem scheiterte die SVE gleich vier Mal am Pfosten. "So etwas habe ich noch nie erlebt", meinte Wenzel kopfschüttelnd. Michael Blum traf zwei Mal das Aluminium und auch Mitchell Hunter und Jan Reiplinger scheiterten am Pfosten. So wurden torlos die Seiten gewechselt. In den ersten Minuten des zweiten Durchgangs knüpfte Elversberg an die starke Offensiv-Leistung der ersten Hälfte an. Fünf Minuten nach der Pause zappelte die Kugel zum ersten Mal im Pirmasenser Netz. Blum bediente Karatas, und der überwand per Dropkick FKP-Torwart Matthias Gize zum 1:0 für die SVE. Nur fünf Minuten später verwertete Blum einen Rückpass von Hunter zum 2:0. In den letzten 20 Minuten ließ die Wenzel-Elf ein wenig nach, und der Aufsteiger kam noch zum 1:2-Anschlusstreffer durch Christopher Ludy. Am Sonntag wartet auf Elversberg nun eine ganz harte Nuss. Um 15 Uhr empfängt die U21 des Regionalligisten zu Hause den Tabellen-Zweiten SC Hauenstein.

sv07elversberg.de