1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Spiesen-Elversberg

Fein abgestimmte Kleinkunst-Mischung im „Caffè Cult“

Fein abgestimmte Kleinkunst-Mischung im „Caffè Cult“

Im diesjährigen Caffè Cult, der Kleinkunstgala der Gemeinde Spiesen-Elversberg , gibt es ein skurriles Aufeinandertreffen. Peter Horton, der Grandseigneur der deutschen Liedermacherszene, gastiert in der Glückauf-Halle und wird sogleich die Bekanntschaft mit der Grande Dame der saarländischen Comedywelt machen. Denn auch Jolanda Jochnachel - nach der Trennung von ihrem Jääb nun solo - wird den Kleinkunstabend kabarettistisch aufmischen.

Auf dem weiteren Programm stehen zwei Ausschnitte aus dem aktuell zu Ende gegangenen "Stumm"-Musical, und Roland Helm wird mit seiner Band musikalisch eine Hommage auf den großen amerikanischen Singer/Songwriter Leonard Cohen zum Besten geben. Wie immer präsentiert und moderiert Bürgermeister Reiner Pirrung in seiner Gala ein buntgemischtes Kleinkunstprogramm, das ergänzt wird durch eine Lesung von Inge Jochum-Leonardy aus ihrem neu erschienenen Buch "Saarländische Prosa und andere Ungereimtheiten" und eine Ausstellung einiger ihrer Bilder. Das Caffè Cult wird serviert am Samstag, 1. Oktober, 20 Uhr, in der Glückauf-Halle Elversberg.

Karten gibt es für elf Euro im Bürger-Service-Büro, Telefon (0 68 21) 79 10, bei Schreibwaren Hoffmann in Elversberg und bei Neininger's Regenbogen in Spiesen. An der Abendkasse kostet der Eintritt 13 Euro.