1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Spiesen-Elversberg

FDP-Kreisverband bestätigt seinen Vorstand im Amt

FDP-Kreisverband bestätigt seinen Vorstand im Amt

Im Spiesener Gasthaus "Zum Wilbertsstock" hat der FDP-Kreisverband Neunkirchen seinen Kreisparteitag abgehalten. Zu der Jahresversammlung am Montag kamen 13 von rund 80 Mitgliedern. Nach Grußworten des Landesparteichefs Oliver Luksic und den Spitzen der Kreisverbände Saarbrücken und Saar-Pfalz-Kreis ergriff der Kreisvorsitzende Peter Schneider das Wort. Nach einem Exkurs zum Freihandelsabkommen TTIP und zur FDP-Bundespolitik forderte er Landrat Sören Meng, auf, die Wirtschaft im Kreis zu stärken, die Digitalisierung zu fördern und die Überalterung stoppen. Bei der anschließenden Wahl wurde Schneider ebenso in seinem Amt bestätigt wie Vera Haböck und Peter Habel (beide Stellvertreter), Roland Willems (Schriftführer) und Schneiders Sohn Marco (Schatzmeister). Geehrt wurden die Mitglieder Erwin Maas ("Gab Zeiten, wo ich engagierter war.") für 25 Jahre Mitgliedschaft und Schriftführer Roland Willems für 30 Jahre Mitgliedschaft im Kreisverband, letzterer wegen eines "Computerfehlers" mit drei Jahren Verzögerung. Auch verstorbener Kreisverbandsmitglieder wurde gedacht. Weiteres Thema des Kreisparteitags war der anstehende Landesparteitag am 9. Juli in Illingen, auf dem die Partei ihr neues Programm erarbeiten will. Der Kreisverband will sich dort unter anderem für das Thema Wahlfreiheit zwischen gebundener und offener Ganztagsschule stark machen.