Erstes Treffen der Initiative Handel, Handwerk und Gewerbe in Spiesen-Elversberg

Treffen im Rathaus in Spiesen : Bürgermeister Huf unterhält sich mit Händlern

Spiesen-Elversbergs Bürgermeister Bernd Huf war überrascht und erfreut über die zahlreich erschienen Gewerbetreibenden im Sitzungssaal des Rathauses der Gemeinde Spiesen-Elversberg. Zusammen mit Klaus Häusler von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Neunkirchen (WFG) hatte der Bürgermeister zu einer Gesprächsrunde der Initiative Handel, Handwerk und Gewerbe eingeladen.

Das hat die Gemeinde jetzt mitgeteilt.

Die Initiative soll dazu dienen, die Gewerbetreibenden vor Ort mehr zu unterstützen und zu fördern. Vorab stellte Huf die beiden Ortszentren Spiesen und Elversberg vor, schilderte den aktuellen Stand und Ansätze künftiger Verbesserungsmöglichkeiten. Zudem hatten die Gewerbetreibenden die Möglichkeit, Schwachstellen, Verbesserungswünsche oder Ideen einzubringen.

Klaus Häusler stellte Aktionen für die Gewerbetreibenden vor, die den Blick der Verbraucher auf die örtlichen Anbieter und deren Bedeutung für den Bürger vor Ort lenken sollen, wie es weiter heißt. So findet im September 2020 wieder die Aktion „Heimat shoppen“ statt, an der sich Spiesen-Elversberg erstmalig im Jahr 2019 beteiligt hatte.