| 19:16 Uhr

Elversberger Weihnachtsmarkt diesmal am Alten Markt

Elversberg. Zum zweiten Mal nach vielen Jahren findet am Samstag, 10. Dezember, der Elversberger Weihnachtsmarkt auf dem Alten Markt in Elversberg statt. Über 20 Stände werden den Markt in ein vorweihnachtliches Meer aus Essens-und Getränkespezialitäten verwandeln. Stände mit Geschenkideen für den Heiligen Abend runden das Angebot ab. Mit der Eröffnung um 14 Uhr durch den Kulturbeauftragten und den Alleinunterhalter Norbert Wolf beginnt ein stimmungsvolles Programm, das durch das Blasorchester der evangelischen Kirchengemeinde, das United Brass Quintett und den Chor Symbolum gestaltet wird. red

Zum zweiten Mal nach vielen Jahren findet am Samstag, 10. Dezember, der Elversberger Weihnachtsmarkt auf dem Alten Markt in Elversberg statt. Über 20 Stände werden den Markt in ein vorweihnachtliches Meer aus Essens-und Getränkespezialitäten verwandeln. Stände mit Geschenkideen für den Heiligen Abend runden das Angebot ab. Mit der Eröffnung um 14 Uhr durch den Kulturbeauftragten und den Alleinunterhalter Norbert Wolf beginnt ein stimmungsvolles Programm, das durch das Blasorchester der evangelischen Kirchengemeinde, das United Brass Quintett und den Chor Symbolum gestaltet wird.


Natürlich wird auch der Nikolaus zu Gast sein und Geschenke, die die katholische Frauengemeinschaft zur Verfügung stellt, an alle Kinder verteilen. Später gibt es dann noch passend eine Wunderkerzenaktion, bei der die Besucher den Weihnachtsmarkt "aufleuchten" lassen.