1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Spiesen-Elversberg

Einblick in die verschiedenen Ausbildungsberufe

Einblick in die verschiedenen Ausbildungsberufe

Spiesen-Elversberg. Im Rahmen unserer Arbeitsgemeinschaft "Projekt Zukunft" hatten unsere Klassen 8 Ma und 8 Mb der Erweiterten Realschule Spiesen-Elversberg einen spannenden und lehrreichen Vormittag. Wir waren zu einer Betriebsbesichtung bei der Firma Trapp Elektro-Anlagenbau und Automatisierungstechnik in Spiesen-Elversberg eingeladen

Spiesen-Elversberg. Im Rahmen unserer Arbeitsgemeinschaft "Projekt Zukunft" hatten unsere Klassen 8 Ma und 8 Mb der Erweiterten Realschule Spiesen-Elversberg einen spannenden und lehrreichen Vormittag. Wir waren zu einer Betriebsbesichtung bei der Firma Trapp Elektro-Anlagenbau und Automatisierungstechnik in Spiesen-Elversberg eingeladen.Aufgeregt und gut gelaunt erreichten wir um 9 Uhr die Firma. Wir wurden sehr nett von Frau und Herrn Trapp empfangen und in Gruppen aufgeteilt.

Jede Gruppe durchlief verschiedene Stationen, an denen Mitarbeiter der Firma uns ihren Beruf anschaulich darstellten. Wichtige Arbeitsschritte wurden uns erklärt und wir durften dazu Fragen stellen und sogar mitarbeiten.

So lernten wir das Berufsbild "Mechatroniker/-in für Kältetechnik" kennen, in dessen Ausbildung man erlernt, wie Kälte- und Klimaanlagen gebaut, gewartet und repariert werden. Eingesetzt werden diese Mechatroniker in Kühlhäusern, Metzgereien, Supermärkten und Operationssälen. Auch für das Berufsbild "Kaufmann/Kauffrau für Bürokommunikation" sind die Berufsaussichten gut. Die Auszubildenden lernen mit dem Computer und modernen Textverarbeitungs- und Verwaltungssystemen umzugehen. Zu ihren Aufgaben zählen die Kundenbetreuung sowie das Verwalten von Zahlen und Fakten über Einnahmen, Ausgaben, Produktionskosten, Löhne und Gehälter.

Auch in den Beruf des/der " Elektronikers/-in Fachrichtung Automatisierungstechnik" erhielten wir Einblick. Der/die Elektroniker/in wird dort eingesetzt, wo automatische Betriebsabläufe gefragt sind, also in der Produktion, in der Ver- und Entsorgungstechnik, aber auch in allen Bereichen der Gebäudetechnik. Nachdem unsere Gruppen einen lehrreichen Einblick in die verschiedenen Ausbildungsberufe bekommen hatten, wurden wir von der Firma Trapp zu einem leckeren Essen eingeladen.

Toll informiert und gut gestärkt traten wir unsere Heimfahrt an. Dies war eine gelungene Veranstaltung und wir würden uns wünschen, dass möglichst viele Betriebe sich so engagiert für Jugendliche und deren Zukunft einsetzen.

Klasse 8 Ma der Erweiterten Realschule Spiesen-Elversberg