| 19:13 Uhr

Ein Zentrum für alle

Reiner Pirrung, Bürgermeister von Spiesen-Elversberg, posiert im Centrum für Freizeit- und Kommunikation (CFK) in Spiesen mit der Bowlingkugel. FOTO: ROBERT SCHMIDT
Reiner Pirrung, Bürgermeister von Spiesen-Elversberg, posiert im Centrum für Freizeit- und Kommunikation (CFK) in Spiesen mit der Bowlingkugel. FOTO: ROBERT SCHMIDT
Spiesen. Für eine Sommer-Serie haben wir Ortsvorsteher im Landkreis nach markanten Punkten in ihrem Ort gefragt, die die SZ nun während der Sommerzeit vorstellt. Das Centrum für Freizeit- und Kommunikation (CFK) ist der kulturelle Mittelpunkt von Spiesen-Elversberg. Robert Schmidt

"Es ist das Juwel unserer Gemeinde", lobt Reiner Pirrung , Bürgermeister von Spiesen-Elversberg, das Centrum für Freizeit- und Kommunikation (CFK) in Spiesen in höchsten Tönen. Tatsächlich erfüllt das CFK gleich mehrere Funktionen für die Gemeinde. Vor allem sei das CFK ein Hotel- und Gaststättenbetrieb. Es verfügt über elf Doppelzimmer und zwei Appartements. Auch für Hochzeiten werde das CFK gerne genutzt, sagt Pirrung.


Zum anderen sei das CFK mittlerweile auch ein bedeutender Tagungs- und Eventort. Der Tagungsbereich des CFK verfügt über drei klimatisierte Tagungsräume für bis zu 80 Personen. Seit vorigen Herbst gibt es im Keller auch einen "Life-Style-Treff", einen Raum, der für Firmen- und Privatveranstaltungen mit einem Beamer und sechs Flachbildmonitoren ausgestattet wurde. Ebenfalls im Keller befinden sich zwei Bowlingbahnen, die man auch jeweils extra mieten kann.

2007 wurde das Zentrum eröffnet. Betreiber ist die CFK gGMbH als 100-prozentige Tochter des WZB - Werkstattzentrum für behindert Menschen der Lebenshilfe gGMbH. Das Zentrum ist heute zudem ein wichtiger Arbeitgeber für Menschen mit Behinderung. 16 der insgesamt 40 Mitarbeiter haben eine Behinderung und arbeiten im Service, der Küche, der Reinigung oder als Hausmeister. Die Menschen mit Behinderung sind voll integriert. Und auch CFK-Geschäftsführer Michael Krauss weiß: "Das macht überhaupt keinen Unterschied."



Die Speisekarte des 50 Plätze umfassenden Restaurants bietet eine nach eigenen Angaben "abwechslungsreiche Kombination aus regionaler und nationaler Küche wobei es auch ein ausgewogenes Speisenangebot für Vegetarier gibt". Der Biergarten für bis zu 200 Personen zieht zusätzliche Besucher an. Außerdem laufen viele Wanderwege am CFK vorbei, unter anderem der Brunnenweg und der Grenz-Stein-Weg. Auch der rund 15 Kilometer lange Biergartenweg macht dort Station. Den Sommer über gibt es im Centrum für Freizeit und Kommunikation jeden Mittwoch Konzerte von Blues über Country bis hinzu Popmusik, außerdem Theateraufführungen und Dinner-Shows.

Kontakt: Centrum für Freizeit und Kommunikation der Lebenshilfe , Zum Nassenwald 1,

Spiesen-Elversberg, Tel. (0 68 21) 95 97 90, E-Mail cfk@cfk-freizeitcentrum.de.

cfk-freizeitcentrum.de

Zum Thema:

Auf einen Blick Spiesen , das seit 1974 gemeinsam mit Elversberg eine Gemeinde bildet, hat rund 6 200 Einwohner. Im Centrum für Freizeit und Kommunikation (CFK) sind diesen Sommer viele Veranstaltungen geplant: Mittwoch, 3. August, ab 19 Uhr J.R. & the Streamers; Mittwoch, 10. August, 19 Uhr Mamasaid; Mittwoch, 17. August, 19 Uhr, Gis MCGuiness; Mittwoch, 24. August, 19 Uhr, Red Bison Brothers; Montag, 29. August, ab 12 Uhr, großes Lunchbuffet; Mittwoch, 31. August, 19 Uhr, Abschluss der Saison-Musik im CFK mit Giuseppe Nottarigo. Weitere Programmtipps im Internet. cfk-freizeitcentrum.de/veranstaltungen

Das Centrum für Freizeit und Kommunikation. Foto: R. SCHMIDT
Das Centrum für Freizeit und Kommunikation. Foto: R. SCHMIDT FOTO: R. SCHMIDT