| 00:00 Uhr

Detlev Schönauer bei der Evangelischen Kirchengemeinde

Elversberg. red

. Im evangelischen Gemeindehaus Elversberg wird am Freitag, 20. November, um 19 Uhr Detlev Schönauer alias Jacques Bistro zu Gast sein. Das neue, kirchenkritische Solo-Kabarett-Programm ist eine musikalisch-satirische Auseinandersetzung mit der Problematik des Christseins in unserer Zeit, teilt die Kirchengemeinde mit. Detlev Schönauer beleuchtet in seiner Paraderolle, dem französelnden Theken-Philosophen Jacques, die Schwierigkeiten mit dem Glauben, der Kirche und den bigotten Mitchristen, denen man allerorten begegnet.

Eintritt 14 Euro, Kartenvorverkauf im evangelischen Gemeindebüro, St. Ingberter Straße 27, Telefon (06821) 7 23 78

.