Schulweg: Der Weg zum Lernen wird trainiert

Schulweg : Der Weg zum Lernen wird trainiert

In der Grundschule Spiesen findet am Freitag, 17. November, 8 bis 11 Uhr, das Schwulwegtraining unter dem Motto „Sehen und gesehen werden“ statt. Wie die Schule mitteilt, werden wie jedes Jahr die Erstklässler im Schulbezirk Neunkirchen von der Verkehrssicherheitsberaterin der zentralen Verkehrspolizeilichen Dienste, Polizeikommissarin Mareike Wettmann, unterrichtet.

Hierbei wird das richtige Verhalten im Straßenverkehr in Theorie und Praxis geübt. Die Sparkasse Neunkirchen unterstützt diese Aktion mit kleinen Geschenken für die Schüler.