Caffé Cult öffnet diesen Samstag

Elversberg. Man kann den Duft von feinem Kaffee förmlich schon riechen. Daneben künden sommerlich frischer Rosé oder ein prickelnder Crémant von Spiesen-Elversbergs Kleinkunstgala "Caffé Cult". Punkt 20 Uhr an diesem Samstag, 5. September, geht's in der Elversberger Glückauf-Halle los

Elversberg. Man kann den Duft von feinem Kaffee förmlich schon riechen. Daneben künden sommerlich frischer Rosé oder ein prickelnder Crémant von Spiesen-Elversbergs Kleinkunstgala "Caffé Cult". Punkt 20 Uhr an diesem Samstag, 5. September, geht's in der Elversberger Glückauf-Halle los.Kredenzt wird das nasse Sortiment mit einem Kulturprogramm bester Provenienz, wozu der moderierende Bürgermeister Reiner Pirrung auch eine gehörige Portion trockenen Humor verspricht. Mitwirken werden Kabarettist Hans Beislschmidt mit seiner Partnerin Anne Neuhaus, außerdem Zaubermeister Wittus Witt, die einheimische Chansonette Margret Gampper, Autor Klaus Maria Müller, Pop-Interpretin Anne Leidinger und für die Klassik sorgen die Saarbrücker Cello-Kids. redKarten im Vorverkauf bei Schreibwaren Hoffmann und dem City-Kiosk Wamprecht in Elversberg und bei Neiningers Regenbogen und dem Rathaus, BürgerServiceBüro, Tel. (06821) 791-0 in Spiesen.