Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:30 Uhr

Narren im Rathaus
Bürgermeister Pirrung heißt Narren willkommen

Der Spiesen-Elversberger Bürgermeister Reiner Pirrung begrüßte im Rathaus die Prinzenpaare samt Gefolge.
Der Spiesen-Elversberger Bürgermeister Reiner Pirrung begrüßte im Rathaus die Prinzenpaare samt Gefolge. FOTO: Gemeinde Spiesen Elversbger / Gemeinde Spiesen-Elversberg
Spiesen-Elversberg.

Zum diesjährigen Auftakt der närrischen Tage empfing Bürgermeister Reiner Pirrung die Prinzenpaare samt Gefolge im Rathaus Spiesen-Elversberg. Die beiden Karnevalsvereine, Elversberger Narrenzunft NKV und Karnevalsverein Alleh Hopp Spiesen, sorgten für närrisches Treiben. Mit Gardetänzen und Reden wurde ein buntes Programm geboten. Bürgermeister Pirrung überreichte den Kinderprinzenpaaren sowie den Prinzenpaaren beider Vereine Geschenke. Im Gegenzug wurde der Rathauschef von beiden Vereinen mit „nützlichen“ Geschenken, wie einer Shisha zum „Chillen“ und einer Ausstattung zum Feuerlöschen bedacht. Pirrung versprach, die Brandschutzutensilien aufzubewahren und der künftigen Ersatzstätte für das Karnevalstreiben des Alleh Hopp zukommen zu lassen.