1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Spiesen-Elversberg

Bei der SVE II muss in Pfeddersheim „auch der Kopf funktionieren“

Bei der SVE II muss in Pfeddersheim „auch der Kopf funktionieren“

Die Rote Laterne der Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar hängt derzeit bei der SV Elversberg II. Die am vergangenen Wochenende spielfreie Mannschaft von Trainer Timo Wenzel rutschte durch den 2:1-Erfolg des bisherigen Schlusslichts Spvgg.

Wirges gegen die TSG Pfeddersheim auf den letzten Platz ab. Doch diese Position am Tabellenende möchten die Schwarz-Weißen schnell wieder abgeben. Am besten schon morgen. Dann ist die Wenzel-Elf um 15.30 Uhr beim Tabellenfünften Pfeddersheim zu Gast.

"Fußballerisch haben wir das Zeug den Klassenverbleib zu schaffen", sagt Wenzel vor der Partie und erklärt: "Aber auch der Kopf muss funktionieren. Für mein junges Team ist es nicht leicht, dem Druck standzuhalten. Wir werden alles dafür tun, die Köpfe freizubekommen."