| 20:22 Uhr

Lesung
Stephan Friedrich stellt Buch vor

Spiesen-Elversberg. Der Spieser Autor Stephan Friedrich stellt am Montag, 26. November, 19 Uhr, im Sitzungssaal des Rathauses sein neues Buch „Schlage die Trommel“ vor. Er schildert die Geschichte der Familie Reidelstürtz über eine Zeitspanne von 300 Jahren.

Beginnend mit der Zeit des Dreißigjährigen Krieges in der Eifel spannt sich der geographisch-historische Rahmen von der Saarregion über viele europäische Länder bis nach Amerika.


Der amerikanische Unabhängigkeitskrieg, die französische Revolutionszeit, die napoleonischen Kriege und der Deutsch-Französische Krieg bilden den Hintergrund ausgewählter Biografien, welche die Schicksale einiger Mitglieder der Familie beschreiben. Neben der dokumentarischen Begleitung der Lebensläufe finden sich auch kurze erzählende Texte im Buch, welche dem Leser einen emotionalen Zugang ermöglichen. Der Eintritt ist frei.