1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Spiesen-Elversberg

Baustart für Gebäude Akademie des Schwesternverbandes in Neunkirchen

Schwesternverband stellt Pläne vor : Baustart für neues Akademie-Gebäude

Schwesternverband bildet Pflegefachleute, Pflegeassistenten und Heilerziehungspfleger aus.

Die Akademie des Schwesternverbandes bekommt ein neues Zuhause. In Neunkirchen haben die Bauarbeiten für ein Schulgebäude begonnen, in dem zukünftig die Aus-, Fort- und Weiterbildungen in einem Gebäude angeboten werden statt wie bisher an zwei angemieteten Standorten. Die Inbetriebnahme der künftigen Adresse soll im Frühjahr 2022 sein. Das teilt der Schwesternverband mit. In dem zweigeschossigen Gebäude am Jägermeisterpfad in der Neunkircher Innenstadt entstehen acht modern ausgestattete Unterrichtsräume, ein Skills-Lab für den fachpraktischen Unterricht sowie Lehrerbüros und eine Bibliothek.

„In den neuen Räumen werden wir optimale Bedingungen für Auszubildende und Teilnehmer schaffen, sich für ein spannendes und anspruchsvolles Arbeitsfeld zu qualifizieren. Wir brauchen gut qualifizierte Fachkräfte in der Pflege und der Heilerziehungspflege“, sagt Julia Rahn, Verbundleitung der Bildungseinrichtungen im Schwesternverband.

In Neunkirchen bildet der Schwesternverband nicht nur eigene Schüler und Schülerinnen sowie Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen aus, die Schule ist auch offen für Teilnehmer anderer Träger, die eine verkehrstechnisch gut erreichbare Bildungseinrichtung im Landkreis Neunkirchen brauchen. Aktuell verzeichnet der Standort rund 190 Schülerinnen und Schüler, wie es weiter heißt. Hinzukommen – ohne coronabedingte Einschränkungen – rund 50 Seminare und Weiterbildungen am Standort pro Jahr. Darüber hinaus werden über die Akademie auch vielfältige Inhouse-Seminare je nach Anfrage angeboten.

Der Schwesternverband bildet an seiner Akademie und seinen Einrichtungen und Diensten Pflegefachleute, Pflegeassistenten und Pflegeassistentinnen sowie Heilerziehungspfleger und Heilerziehungspflegerinnen aus. „Aktuell läuft die Bewerbungsphase für das neue Schuljahr“, erläutert Verbundleitung Julia Rahn. „Erste Anmeldungen liegen schon vor, aber es sind auf jeden Fall noch Plätze frei.“

Informationen gibt es bei der Akademie unter ausbildung.schwesternverband.de oder bei den Einrichtungen und Diensten des Schwesternverbandes.