1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Spiesen-Elversberg

Baumpflanzaktion an der Gemeinschaftsschule Spiesen-Elversberg

Aktion : Generationen von Schülern pflanzen Bäume

Ein „Fest der Generationen“ findet am Mittwoch, 20. November, in der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Spiesen-Elversberg statt. Unter dem Motto „Gegenwart trifft Vergangenheit – gemeinsam Zeichen setzen für die Zukunft“ kommen die Schüler und Lehrkräfte sowie Mitarbeiter, die heute am Standort Schule gestalten, mit ehemaligen Lehrkräften und Mitarbeitern zusammen.

Unter der Schirmherrschaft des Staatssekretärs des Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz, Sebastian Thul, und unter tatkräftiger Mithilfe von Landrat Sören Meng sowie Bürgermeister Bernd Huf, pflanzen alle gemeinsam Obstbäume im Außengelände der Schule. Ermöglicht wird die Aktion durch die finanzielle Unterstützung seitens der Kooperationspartner der Schule, weiterer Unternehmen und des Fördervereins der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule, wie es in der Mitteilung heißt.

Jede Klassenstufe übernimmt gemeinsam mit den Kooperationspartnern die Patenschaft für ihren Obstbaum. Das ganze Projekt wird unterstützt durch ideelle Paten wie den THW-Ortsverband Spiesen-Elversberg und den Ortsverband des Kinderschutzbundes. Die Pflege der Bäume wird in den Schulalltag integriert. Damit die Schüler Techniken erwerben können und Nachhaltigkeit erzeugt wird, werden sie von Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins Elversberg angeleitet.