| 10:59 Uhr

Zeugen, bitte melden
Spiesen: Acht Auto-Aufbrüche in einer Nacht

FOTO: picture alliance / dpa / Patrick Pleul
Spiesen. Scheibe eingeschlagen und Gegenstände gestohlen — nach dem immer gleichen Prinzip waren der oder die Täter in Spiesen unterwegs.

In der Nacht von Freitag auf Samstag haben noch unbekannte Täter gleich acht Mal in Spiesen zugeschlagen. An geparkten Fahrzeugen wurde jedes Mal eine Scheibe eingeschlagen. Es wurden verschiedene Dinge wie Geldbeutel, Ausweise, Führerscheine, Bankkarten und Bargeld gestohlen. Die Aufbruchserie erstreckt sich laut Polizei über die Georg-Bauer-Straße, Pastor-Kollmann-Straße, Hans-Sachs-Straße, Sandweg, Knappenstraße, Uhlandstraße und Am Zankwald. Betroffen waren Fahrzeuge wie ein roter Audi A3, ein schwarzer Peugeot 107, ein schwarzer Mercedes-Benz B-Klasse, ein weißer 1er BMW, ein grüner Nissan X-Trail, ein roter Peugeot 308, ein grauer Peugeot 207 und ein grauer VW Golf.


Wer Hinweise zu möglichen Tätern, zum Tathergang oder auch zur genauen Tatzeit tätigen kann, melde sich bitte an die Polizeiinspektion in Neunkirchen unter Telefon (06821) 20 30.

(red)