1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Spiesen-Elversberg

43 Medaillen gingen an erfolgreiche Sportler

43 Medaillen gingen an erfolgreiche Sportler

Spiesen-Elversberg. "Viel Fairplay, kein Doping!" war das Motto der diesjährigen Sportlerehrung der Gemeinde Spiesen-Elversberg. "Es gehört zu den schönsten Verpflichtungen einer Gemeinde, große Erfolge und vorbildliche Haltungen ihrer Bewohner zu würdigen", betonte Bürgermeister Reiner Pirrung in seiner Eröffnungsrede

Spiesen-Elversberg. "Viel Fairplay, kein Doping!" war das Motto der diesjährigen Sportlerehrung der Gemeinde Spiesen-Elversberg. "Es gehört zu den schönsten Verpflichtungen einer Gemeinde, große Erfolge und vorbildliche Haltungen ihrer Bewohner zu würdigen", betonte Bürgermeister Reiner Pirrung in seiner Eröffnungsrede. Wie jedes Jahr wurden zahlreiche Sportler der Gemeinde in unterschiedlichen Sportarten geehrt. Insgesamt, so teilt die Gemeinde Spiesen-Elversberg in einer Pressemitteilung mit, waren es 43 Akteure aus zwölf Vereinen. Davon waren 31 bei saarländischen Meisterschaften vertreten, acht bei deutschen Meisterschaften und drei Sportler waren auf internationaler Ebene erfolgreich. Einer von ihnen war Jonas Gauditz, der bei den Special Olympics in München im Rollstuhlschnellfahren erfolgreich teilgenommen hatte. 23 Goldmedaillen, fünf Silbermedaillen und 15 Bronzemedaillen wurden für folgende Sportarten ausgehändigt: Badminton, Schießen, Bogenschießen, Leichtathletik, Schwimmen, Tauchen, Fechten, Fußball, Trampolin, Tischfußball, Volleyball, Laufen und Billard. red