| 19:08 Uhr

300 Zuschauer beim 1:1 der SVE-B-Junioren gegen den FCS

Elversberg. Am Kunstrasenplatz an der Kaiserlinde waren am Sonntag etwa 300 Zuschauer, die dem Saarderby der B-Junioren in der Fußball-Regionalliga Südwest zwischen der SV Elversberg und dem 1. FC Saarbrücken einen tollen Rahmen verliehen. Die Gäste aus der Landeshauptstadt gingen durch Marc Müller (18.) in Führung. Für den Elversberger Ausgleich sorgte Dominik Kaiser zwei Minuten vor der Pause. Beim 1:1 blieb es dann. In der Tabelle liegt die SVE als Zweiter auf dem Relegationsrang, da Tabellenführer FSV Mainz 05 II als zweite Mannschaft nicht aufsteigen dürfte. Der FCS liegt mit acht Punkten weniger als die SVE auf Platz fünf. kel

Die Elversberger A-Junioren erlebten am Sonntag beim jetzt Tabellenachten SV Gonsenheim eine überraschend deutliche 2:6 (1:2)-Niederlage. Für die SVE trafen Mike Scharwath und David Häbel. Elversberg ist dadurch auf Platz fünf zurückgefallen.

Die C-Junioren holten am Samstag beim TSV Schott Mainz ein 2:2 ab. Für Elversberg trafen Julian Frisch per verwandelten Foulelfmeter und Fabio Lanfranco. Das Team kletterte damit auf Rang sieben.

Das könnte Sie auch interessieren