1. Saarland
  2. Neunkirchen

Sonderführung in Göttelborn

Sonderführung in Göttelborn

Kreis Neunkirchen. Auf Einladung der Kreisvolkshochschule des Landkreises Ottweiler besteht am Samstag, 19. September, 14 Uhr, wieder einmal die Gelegenheit, das im Umbau begriffene Gelände im Rahmen der ehemaligen Grube Göttelborn einer zweistündigen Sonderführung zu besichtigen

Kreis Neunkirchen. Auf Einladung der Kreisvolkshochschule des Landkreises Ottweiler besteht am Samstag, 19. September, 14 Uhr, wieder einmal die Gelegenheit, das im Umbau begriffene Gelände im Rahmen der ehemaligen Grube Göttelborn einer zweistündigen Sonderführung zu besichtigen. Dabei werden neben den Tagesanlagen, darunter die Turmfahrt auf 74 Meter Höhe mit großartigem Panoramablick, auch das Photovoltaik-Kraftwerk und der "Himmelspfeil", die Aussichtskanzel auf die Landschaft des Saarkohlenwaldes, besucht. Die Veranstaltung leitet Delf Slotta, ein ausgewiesener Experte für Industriekultur. Treffpunkt ist in Göttelborn am Parkplatz am Sportplatz vor der Cafecantine Flöz (ehemalige Kaffeeküche). Die Teilnahme an der Führung kostet drei Euro. red