| 20:20 Uhr

Großer Festakt am 30. Oktober
So richtig los geht die Offensive am 14. März

Neunkirchen. „Wir gehen voll in die Offensive“, verspricht Geschäftsführer Manfred Goller. Das 150-jährige Bestehen des DRK-Kreisverbandes Neunkirchen in diesem Jahr soll genutzt werden, um die Angebote des Deutschen Roten Kreuzes vorzustellen, mit den Menschen zu feiern und neue Mitglieder zu gewinnen. Motto: „Helfen mit Herz“. Zudem startet die Kampagne „Keine Hilfe ohne Helfer“. Von Claudia Emmerich

Der Startschuss zur Offensive fällt am 14. März, so Manfred Goller im SZ-Gespräch weiter. Vier Tage, bis 17. März, präsentiert sich das DRK im Saarpark-Center Neunkirchen. Auf großer Bühne, als Dienstleister für Menschen – von Blutspenden bis Demenzbetreuung.


Ein Terminkalender ist am Wachsen. In ihn können Ortsvereine ihre Aktionen und Veranstaltungen eintragen, sagt Goller. Diese sollen im Jubiläumsjahr werbewirksam begleitet werden. In diesem Terminkalender steht aktuell unter anderem bereits auch die Aktion „Deutsche Rote Tulpe“ im Rahmen des Ottweiler Rosenmarktes, ein Aktionstag im Neunkircher Zoo am 17. Juni oder eine Sternfahrt von DRK-Fahrzeugen zur Lindenhalle Stennweiler am 11. August. Der Festakt „150 Jahre“ steigt am 30. Oktober (der Ort wird noch festgelegt).