1. Saarland
  2. Neunkirchen

Polizei sucht Zeugen: Sexuelle Belästigung in Wemmetsweiler

Polizei sucht Zeugen : Sexuelle Belästigung in Wemmetsweiler

Am Sonntag, 11. Februar, spazierte gegen 17.45 Uhr eine 19-jährige Frau aus Illingen mit einem Begleiter über den „alten Sportplatz“ in Wemmetsweiler. In Richtung Treppenaufgang zur Mehrzweckhalle in der Talstraße fasste ihr plötzlich ein bislang unbekannter Mann an den Busen, beleidigte sie als Schlampe und Hure. Der Begleiter der Dame wollte den Täter abwehren. Dabei drehte der Angreifer dessen Arm, bis dieser dieser blau anlief und dick anschwoll. Anschließend flüchtete er. Der Glatzkopf war etwa 45 Jahre alt, ist etwa 100 Kilo schwer und mit einem Bauch versehen. Er sei etwa 175 Zentimeter groß und wiege etwa 100 Kilogramm.

Am Sonntag, 11. Februar, spazierte gegen 17.45 Uhr eine 19-jährige Frau aus Illingen mit einem Begleiter über den „alten Sportplatz“ in Wemmetsweiler. In Richtung Treppenaufgang zur Mehrzweckhalle in der Talstraße fasste ihr plötzlich ein bislang unbekannter Mann an den Busen, beleidigte sie als Schlampe und Hure. Das teilte die Polizei mit. Der Begleiter der Dame wollte den Täter abwehren. Dabei drehte der Angreifer dessen Arm, bis dieser dieser blau anlief und dick anschwoll. Anschließend flüchtete er. Der Glatzkopf war etwa 45 Jahre alt, ist etwa 100 Kilo schwer und mit einem Bauch versehen. Er sei etwa 175 Zentimeter groß und wiege etwa 100 Kilogramm.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Illingen. Tel.: (0 68 25) - 92 40.