| 20:21 Uhr

Bei Kaffee und Kuchen
Senioren waren diesmal die Hauptpersonen

Kohlhof. Feier für die älteren Mitbürger in Kohlhof wurde gut angenommen. Auch dank des bunten Programms.

Einen Tag nach der Seniorenfeier in Ludwigsthal waren am Sonntag die älteren Bürger von Kohlhof zum bunten Nachmittag ins Gasthaus Sorg eingeladen. 362 Einwohner des Stadtteils ab Geburtsjahrgang 1949 und älter waren vom Ortsrat und der Stadt eingeladen worden und über 50 hatten die Gelegenheit zum gemeinsamen Sonntagskaffee wahrgenommen. „Sie sind heute die Hauptpersonen“, versicherte Ortsvorsteher Klaus Becker den Kohlhofer Senioren, nachdem er zuvor auf etliche Veränderungen und noch geplante Maßnahmen im Ort eingegangen war. „Es werden und wurden neue Wohngebiete erschlossen, es wird einiges an den Straßen und Gehwegen gemacht und es wurde die eine oder andere Ruhebank aufgestellt“, nannte der SPD-Politiker einige Beispiele. Nach Meinung des Neunkircher Bürgermeisters ist so eine Seniorenfeier eine wichtige Veranstaltung, „denn sie ist auch eine Anerkennung für die Lebensleistung der älteren Generation“, betonte Jörg Aumann. „Es ist gut, dass so etwas jedes Jahr organisiert und durchgeführt wird“, sagte der Bürgermeister weiter, „und deshalb danke ich Klaus Becker und seiner Mannschaft für ihr Engagement“.


Zuvor hatte die Sängervereinigung Furpach mit ihrer musikalischen Leiterin Mirijam Franke die Seniorenfeier mit Volks- und Wanderliedern eröffnet und das gefiel den Besuchern offensichtlich, wie man am Beifall ausmachen konnte.

Ehe Kaffee und Kuchen oder heiße Würstchen serviert wurden, nahm der Shantychor der Marinekameradschaft Neunkirchen mit Horst Schramm am Akkordeon die Besucher musikalisch mit auf hohe See und es dauerte nicht lange, bis die Senioren mitsangen und schunkelten. Das setzte sich nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken fort, als die Sängervereinigung mit den Besuchern bei einem Kanon einen großen Chor bildete. Für den Schlusspunkt im Programm sorgte „de Hausmeischda“ Willi Jost und auch er trug mit seinen Witzen und Geschichtchen zur lustigen Stimmung bei der Kohlhofer Seniorenfeier bei.



(heb)