Schüler, Eltern und Lehrer am Steinwald singen gemeinsam

Neunkirchen. Der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor des Steinwald-Gymnasiums lädt für Samstag, 30. Januar, um 17 Uhr zu einem Jubiläumskonzert in die Christuskirche ein. Aus Anlass seines 20-jährigen Bestehens führt der Chor das "Magnificat" von Christoph Schönherr auf, ein groß angelegtes, jazziges und swingendes Werk für Sopransolo, Chor und Orchester

Neunkirchen. Der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor des Steinwald-Gymnasiums lädt für Samstag, 30. Januar, um 17 Uhr zu einem Jubiläumskonzert in die Christuskirche ein. Aus Anlass seines 20-jährigen Bestehens führt der Chor das "Magnificat" von Christoph Schönherr auf, ein groß angelegtes, jazziges und swingendes Werk für Sopransolo, Chor und Orchester. Außerdem stehen drei Sätze aus der Gospelmesse "Missa Parvulorum Dei" von Ralf Grössler auf dem Programm. Die Solopartie singt Jessica Quinten.Den Streicherpart übernehmen Mitglieder des Schulorchesters des Krebsberg-Gymnasiums (Leitung: Thomas Doll), die übrigen Instrumentalisten sind neben Schülern und Eltern des Steinwald-Gymnasiums junge Jazzmusiker aus saarländischen Bigbands. Die Gesamtleitung hat Gisela Wälder. Am Sonntag, 7. Februar, findet ebenfalls um 17 Uhr eine weitere Aufführung in der evangelischen Kirche in Sulzbach statt. Karten sind zum Preis von acht, ermäßigt vier Euro zu haben. redVorverkauf bei den Mitgliedern des Chores, im Sekretariat der Schule und bei Bücher König, Bahnhofstraße 43.