1. Saarland
  2. Neunkirchen

Schüler bis 18 kommen günstiger in die Neunkircher Freibäder

Schüler bis 18 kommen günstiger in die Neunkircher Freibäder

Neunkirchen. Schüler bis 18 Jahre, die allgemeinbildende Schulen besuchen und ihren Wohnsitz in Neunkirchen haben, können in diesem Jahr erstmals einen Ferienpass erwerben. Er kostet 5 Euro und berechtigt während der Sommerferien vom 2. Juli bis 15. August zum uneingeschränkten Besuch der beiden Neunkircher Freibäder "Die Lakai" und Heinitz

Neunkirchen. Schüler bis 18 Jahre, die allgemeinbildende Schulen besuchen und ihren Wohnsitz in Neunkirchen haben, können in diesem Jahr erstmals einen Ferienpass erwerben. Er kostet 5 Euro und berechtigt während der Sommerferien vom 2. Juli bis 15. August zum uneingeschränkten Besuch der beiden Neunkircher Freibäder "Die Lakai" und Heinitz. Der Ferienpass kann während der Öffnungszeiten des Rathauses bei Frau Mais, Zimmer 410, erworben werden. Ein Schüler- oder Personalausweis ist vorzulegen. Das teilt die Stadtverwaltung mit. red