1. Saarland
  2. Neunkirchen

Schneefall sorgt für drei Unfälle auf glatten Straßen im Kreis Neunkirchen

Kreis Neunkirchen : Schneefall sorgt für drei Unfälle auf glatten Straßen

Der neuerliche Wintereinbruch hat den Straßenverkehr am Montagmorgen nicht sonderlich stark beeinflusst. Die Polizeiinspektion Neunkirchen spricht von lediglich drei glättebedingten Auffahrunfällen, die sie registriert hat.

Demnach kam es gegen sieben Uhr zu einem Blechschaden, als ein Auto auf der Autobahnverbindung von der A6 zur A8 auf den Vordermann auffuhr. Auch am Kreisverkehr Im Solche in Merchweiler rutschten zwei Autos gegeneinander. Das war gegen 10.40 Uhr, so die Inspektion.

Ein weiterer Unfall ereignete sich gegen 11.40 Uhr auf der L 129 zwischen Merchweiler und Heiligenwald. In einer Linkskurve verlor ein Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen. Er rutschte gegen die Leitplanken und touchierte ein entgegenkommendes Fahrzeug, als er wieder zurück auf die Fahrbahn kam. Keiner der Beteiligten wurde dabei verletzt. Es blieb in allen Fällen bei Blechschäden. Die kommenden Tage – insbesondere die Nächte – sollen kalt werden. Auch da wird es wichtig sein, vorausschauend zu fahren, um sicher an seinem Ziel anzukommen.