1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Schiffweiler

Zweite Waschkaue in früherer Grube erstrahlt in altem Glanz

Zweite Waschkaue in früherer Grube erstrahlt in altem Glanz

. Große Aufgaben machen den Zimmermann Eric Kleer nicht bange. Und das ist gut so, denn seit Jahren renoviert der junge Unternehmer auf dem Gelände der ehemaligen Grube Itzenplitz in Heiligenwald ein imposantes Gebäudeensemble von mehreren Waschkauen (wir berichteten).

Wo sich bis in die 60er Jahren des 20. Jahrhunderts die Bergleute wuschen, gab es zu Beginn des Projektes nur Ruinen und Schutt. Nach Jahren der akribischen Arbeit ist inzwischen auch das zweite der historischen Bauwerke wieder in altem Glanz auferstanden. Nicht zuletzt bei den aufwendigen Dachkonstruktionen legt Zimmermann Kleer dabei größten Wert auf die handwerklich korrekte Rekonstruktion der alten Gebäude, aber verbunden mit modernen Erkenntnissen des Bauens nach ökologischen Gesichtspunkten. Diese hochwertige Arbeitsweise brachte dem Restaurator auch Fördermittel aus der Städtebauförderung ein. Er selbst wohnt inzwischen in einem der alten Häuser und auch mehrere Mieter konnten sich bereits dem Charme des Grubengeländes nicht entziehen. Als nächste Bauetappen stehen das Außengelände und die dritte Waschkaue auf dem Plan.