Zirkusprojekt an der Walter-Bernstein-Grundschule Schiffweiler

Projekt : Grundschüler lernen Akrobatik und Clownerie

Im vergangenen Herbst sammelten Schüler der Walter-Bernstein-Grundschule Schiffweiler bei einem Sponsorenlauf Geld für ein Zirkusprojekt. Das Projekt mit dem Zirkus Proscho, bei dem Schulkinder mit echten Artisten trainieren und später in der Manege auftreten, kostet 9000 Euro.

Insgesamt sammelten die Kinder beim Sponsorenlauf über 20 000 Euro. Davon kann nun unter anderem das Zirkusprojekt im Mai verwirklicht werden. Das teilt die Gemeinde Schiffweiler mit. Die Grundschulkinder trainieren in den kommenden Tagen gemeinsam mit den Artisten des Zirkus Proscho. Sie üben sich in Akrobatik, Seiltanz, Trapez und Clownerie und treten am Freitag und Samstag in einem großen Zirkuszelt auf dem Schulhof auf.

Mehr von Saarbrücker Zeitung