Vierjährige Zoey gewinnt ersten Preis für ihre Zuchthühner

Stennweiler · Rund 1000 Besucher kamen zur Geflügelschau in der Stennweiler Lindenhalle. Ganz fasziniert waren vor allem die kleinen Besucher von den frisch geschlüpften, gelben Federbällchen, die sie auf die Hand nehmen durften.

 Stolz präsentierte sich die Gesamtsiegerin der Schau, Zoey Schmidt (vorne links), mit einem ihrer Zwerg-Brahma-Hühner. Die Weltentdecker des Neunkircher Kindergartens, Luca-Joel, Julien, Lucy und Mia (von links) machten erste Erfahrungen mit den gerade frisch geschlüpften Küken. Foto: Benno Weiskircher

Stolz präsentierte sich die Gesamtsiegerin der Schau, Zoey Schmidt (vorne links), mit einem ihrer Zwerg-Brahma-Hühner. Die Weltentdecker des Neunkircher Kindergartens, Luca-Joel, Julien, Lucy und Mia (von links) machten erste Erfahrungen mit den gerade frisch geschlüpften Küken. Foto: Benno Weiskircher

Foto: Benno Weiskircher

. Die Geflügelschau des Rassegeflügelzuchtvereins Schiffweiler war auch in diesem Jahr Anziehungspunkt für alle Altersschichten. Auffallend viele Kinder und Jugendliche waren unter den nahezu 1000 Besuchern am Wochenende in der Stennweiler Lindenhalle zu finden. Bereits zu Beginn am frühen Samstagnachmittag konnte sich der Vorsitzende Werner Sann über den guten Zuspruch freuen.

Seit Jahren besuchen die "Weltentdecker" des Neunkircher Kindergartens die Schiffweiler Schau. Der Kükenschlupf zog die Kids besonders an. Küken im Brutkasten schlüpfen zu sehen, gab den Kindern ein Gespür für das Entstehen des Lebens. Aber auch Hühner, Zwerghühner und Ziergeflügel in den hübsch hergerichteten Volieren konnten bewundert werden. Hühner und Zwerghühner in 14 verschiedenen Rassen und 16 Farbschlägen und Ziergeflügel in acht Rassen wurden ausgestellt.

Gesamtsiegerin wurde die vierjährige Zoey Schmidt, die für ihre Zwerg-Brahma mit HV 96 die höchste Bewertung und die Landesverbandsplakette erhielt. "Zoey zeigt großes Interesse an Tieren und insbesondere an Hühnern", erzählte Vater Torsten. In diesem Jahr hat sie ihre ersten Zuchttiere bekommen. Mit ihnen hat sie ihre ersten Jungtiere gezüchtet. "Meine Tochter hilft beim Füttern, arbeitet unter meiner Mithilfe mit ihren Tieren und versorgt auch ihre Kaninchen", berichtet Torsten Schmidt.

Den zweiten Rang belegte Reinhard Werkle (Rheinländer schwarz, HV 96) vor Werner Sann (Cochin weiß, SG 95), der mit dem Wanderpokal ausgezeichnet wurde. Die Jugendklasse wurde von Zoey Schmidt mit ihren Zwerg-Brahma gewonnen vor Michel Gräß (SG 95, Rostgänse) und Tom Erke (SG 94, Cochin schwarz). Die Ausstellung leitete Torsten Schmidt. Schirmherr war der Staatssekretär im Umweltministerium, Roland Krämer .

Für Unterhaltung sorgten die Kinder des Neunkircher Kindergartens. Für ihren Liedvortrag erhielten sie viel Applaus. "Im nächsten Jahr werden wir mit unserem Kükenschlupf auch wieder im Neunkircher Kindergarten sein", kündigte Sann an. Die Züchter präsentieren sich auch auf größeren Schauen. Am nächsten Wochenende nehmen Zoey und Torsten Schmidt an der Europaschau in Metz teil. Bei der Schau des Kreisverbandes Saar-Pfalz werden ebenfalls Schiffweiler Züchter ausstellen.