| 12:11 Uhr

Vandalen treiben am Itzenplitzer Weiher ihr Unwesen

Schiffweiler. Der Itzenplitzer Weiher ist kreisweit ein wichtiger Ort der Naherholung. In der Nacht auf Samstag haben dort Vandalen ihr Unwesen getrieben. Wie die Polizei mitteilt, kam es zu einer Reihe von Straftaten. Auf dem Parkplatz wurde demnach ein Gullideckel ausgehoben. Außerdem haben die Täter beim Tennisheim des TC Grün-Weiß Heiligenwald mehrere Außenleuchten beschädigt und Teile davon entwendet. Michael Beer

Im Bereich des Historischen Pumpenhauses, das frisch renoviert jüngst erst als neue Attraktion von der Gemeinde und dem Förderverein vorgestellt worden ist, sowie der Fischerhütte, wurden mehrere Mülleimer, ein Container sowie eine Parkbank umgeworfen. Auf dem Parkplatz haben die Vandalen Bierflaschen zerbrochen. Im losen Laub fanden die Polizisten zahlreiche Glasscherben. An einem geparkten Auto fehlte zudem das vordere Kennzeichen.



Hinweise an die Polizeiinspektion I Illingen, Tel. (0 68 25) 92 40.

Das könnte Sie auch interessieren