Blaulicht-Report : Zu schnell für 30er-Schild

Warum ein geparktes Auto in Landsweiler-Reden in Gefahr geriet.

Am Montag, 2. August, ist zwischen 16.15 und 18.25 Uhr ein Verkehrsschild in der Saarbrücker Straße in Landsweiler-Reden beschädigt worden. Es schreibt eine Höchstgeschwindigkeit von 30 vor.  Der Mast wurde durch den Aufprall dadurch so stark beschädigt, dass er drohte, auf ein daneben abgestelltes Fahrzeug zu stürzen, heißt es im Polizeibericht. Von dem Unfallverursacher fehlt jede Spur. Die Polizei sucht Zeugen.

Hinweise an die Polizei Neunkirchen, Telefon: (0 68 21) 203-0