Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:37 Uhr

Schneller Surfen
Telekom macht mobiles Surfen schneller

Schiffweiler. Das mobile Surfen in der Gemeinde Schiffweiler soll dieser Tage schneller werden. Denn die Telekom sorgt ab sofort mit der so genannten LTE-Technik dafür, dass Fotos und Videos unterwegs mit mehr Tempo geteilt werden können, erläutert das Unternehmen in einer Pressemitteilung. „Die Anforderungen der Gesellschaft an das mobile Internet steigen. Mit ständig neuen Anwendungen, zum Beispiel dem direkten Austausch von Fotos, Videos und Livestreams oder mobilen Arbeiten, werden auch höhere Geschwindigkeiten und Kapazitäten benötigt“, sagt Walter Goldenits, Geschäftsführer Technik Telekom Deutschland. „Mit unserem deutschlandweiten LTE-Ausbau schaffen wir genau hierfür die Grundlage.“

In Deutschland hat sich laut Bundesnetzagentur der Anteil der mobilen Internetnutzer in den vergangenen sechs Jahren von 20 auf 68 Prozent erhöht. Damit wird die Möglichkeit, auf das mobile Internet zugreifen zu können, zu einem wichtigen Standortvorteil. Wie ein lokaler Radiosender versorgt ein LTE-Standort die Bewohner im Umfeld mit seinem Programm – dem schnellen Internet. Smartphones und Tablets können LTE standardmäßig empfangen.

LTE ist die Grundlage für die ersten 5G-Anwendungen. 5G ist der Kommunikationsstandard der Zukunft. Er kombiniert Festnetz und Mobilfunk.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.telekom.de.