Bergehalde bebt : Zehn Tage wird beim Alm-Ebi wieder gefeiert

() Der Landkreis Neunkirchen und der Saarländische Rundfunk laden ein zur neunten Auflage der SR 3-Sommeralm auf der Bergehalde der ehemaligen Grube Reden in Schiffweiler. SR-Moderator Eberhard Schilling schlüpft erneut in die Rolle des „Alm-Ebi“ und wird zehn Tage lang seine Almhütte bewohnen.

Zwischen dem 14. und 23. Juli  wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Jeden Abend sorgen Live-Bands für das ganz besondere Alm-Feeling. An den Wochenenenden verbreiten Bands wie Die Grafenberger und Krachleder beste
Partystimmung. Von Sonntag bis Donnerstag treten erstmals allabendlich Tribute-Bands auf. Fans von Eric Clapton, Santana, den Eagles, den Bee Gees und von AC/DC kommen dann auf ihre Kosten.

Die Besucher der Alm können sich außerdem auf ein kostenloses Rahmenprogramm aus Wanderungen, Exkursionen und Führungen freuen. Neu in diesem Jahr sind die Entdeckungsfahrten rund um den Erlebnisort Reden und das Naherholungsgebiet Itzenplitz mit dem „Alm-Express“.

Die Kinder erleben bei den Kutschfahrten mit den Eseln und den
zahlreichen sonstigen Angeboten tolle Abenteuer. Der neue Spielplatz direkt neben dem Veranstaltungsgelände rundet das Angebot für die kleinen Besucher ab.

Wie im vergangenen Jahr stehen für ältere oder gehandicapte Besucher wieder Shuttle-Busse für Fahrten zum Gipfel der Halde bereit. Die NVG bietet zudem täglich kostenlose Bustransfers ab Neunkirchen zum Fuß der Halde an.

www.erlebnisort-reden.de