| 21:20 Uhr

„Dîner en blanc“
Schiffweiler feiert 1125 Jahre mit weißem Dinner

Wie ein „Dîner en blanc“ aussieht, hat Blieskastel in den vergangenen jahren schon mehrfach gezeigt.
Wie ein „Dîner en blanc“ aussieht, hat Blieskastel in den vergangenen jahren schon mehrfach gezeigt. FOTO: Jörg Martin
Schiffweiler. Die Gemeinde Schiffweiler veranstaltet anlässlich des 1125. Geburtstages von Schiffweiler am Samstag, 16. Juni, ein „Dîner en blanc“. Die Idee des „Dîner en blanc“, teilt die Gemeinde mit, stammt aus Paris. red

Dort soll einst ein Gastgeber seine überfüllte Gartenparty kurzerhand in den Bois de Boulogne verlegt haben.


Eingeladen sind alle, die Zeit und Lust haben, einen schönen kulinarisch-weißen Abend unter freiem Himmel mit Freunden und Bekannten zu verbringen. Die Bedingungen sind einfach: Man packt einen Picknick-Korb mit dem guten Tafelgeschirr, Menü nach Belieben, egal ob kalt oder warm und eigene Getränke. Hauptsache man kommt in weißer (oder höchstens cremefarbener) Bekleidung um circa 19 Uhr an die Kirche St. Martin Schiffweiler. Dort sucht sich jeder ein Plätzchen. Gemeinsam tafeln die Teilnehmer in großer, fröhlicher Runde mit gleichgesinnten Genießern.

Anmeldungen ab sofort im Rathaus, bei der Metzgerei Maaß und bei Tabak Scholtes in Schiffweiler. Kostenbeitrag: drei Euro.