Polizei Neunkirchen klärt Einbruchserie auf

Blaulicht : Kriminaldienst Neunkirchen klärt Einbruchserie auf

Neunkirchen (red) Durch umfangreiche Polizeiarbeit und durch die Mithilfe der Bevölkerung hat der Kriminaldienst Neunkirchen nach eigenen Angaben in einer Serie von Einbruchsdiebstählen einen schnellen Aufklärungserfolg erzielt.

Die Einbrüche zielten unter anderem auf das Rathaus, den Polizeiposten und den Bauhof in Schiffweiler. Als Täter ermittelten die Beamten einen 38-jähriger Mann aus St. Ingbert. Dieser hatte zuletzt bei einem 53-jährigen Mann aus Schiffweiler gewohnt, wie es im Polizeibericht weiter heißt. Wohnung und Garage des Mannes aus Schiffweiler wurden durchsucht, Diebesgut aus dem Rathaus, dem Polizeiposten und dem Bauhof wurden aufgefunden und sichergestellt. Darunter das entwendete Dienstauto des Bauhofes und auch eine größere Menge Werkzeug und Maschinen. Noch nicht alle Gegenstände konnte konkreten Taten zugeordnet werden, wie es weiter heißt. Gegen den 38-Jährigen wurde Untersuchungshaft angeordnet. Der 53-Jährige wurde nach dem Abschluss der Ermittlungen entlassen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung